Profitieren Sie von KOSTENLOSEM VERSAND für alle Bestellungen.

Menu Toggle
Erosscia feiert den Pride Month, indem es sich auf diejenigen konzentriert, die sich als asexuell bezeichnen. Den vollständigen Artikel finden Sie unter https://bit.ly/43r5HvA

Asexuell bedeutet nicht Vergnügen!: Die Welt der Sexspielzeuge und des Sex für Ace-Menschen 

Sexspielzeug ist da alle! Während die Welt der Sexspielzeuge oft in heterosexuellen Beziehungen oder im Kontext von Cisgender-Männern und -Frauen dargestellt wird, genießen Menschen aller Identitäten das grenzenlose Vergnügen, das Sexspielzeuge bereiten können. Bei Erosscia sind wir uns bewusst, dass nicht nur Frauen unsere Produkte kaufen, verwenden und genießen.  

Während der Pride Month in vollem Gange ist, setzen wir uns dafür ein, die vielen Gemeinschaften unter dem Dach von LGBTQIA+ anzuerkennen. Eine Gemeinschaft, die in der Sexspielzeug-Community und Diskussion oft ignoriert wird, ist die asexuelle oder Ass-Community. 

 

Moment, bedeutet asexuell nicht „ohne Sex“? 

Technisch gesehen ja. Der Begriff wurde von dem berühmten Sexologen Magnus Hirschfeld geprägt, der in den 1890er Jahren Menschen ohne sexuelle Anziehung als „anaesthesia sexual“ bezeichnete. Schließlich wurde dieser Begriff zu „asexuell“ abgekürzt und viele asexuelle Menschen bezeichnen sich heute selbst als „As“. 

Der Begriff mag einfach erscheinen, aber asexuell bedeutet nicht, dass eine Person einfach keinen Sex hat, keinen Sex mag oder keine sexuelle Lust oder Anziehung verspüren kann. Im Allgemeinen können Merkmale der asexuellen Identität eine Person umfassen, die: 

  • Priorisiert Sex nicht 
  • Betrachten Sie Sex in ihren Beziehungen nicht als notwendig 
  • Suchen Sie wahrscheinlich keinen Gelegenheitssex oder eine sexuelle Identität mit einem Partner 
  • Erleben Sie sexuelle Anziehung nicht so leicht oder überhaupt nicht 

Der wichtigste Teil der asexuellen Identität ist, dass sie nicht gleichbedeutend mit Zölibat ist. Asexualität ist keine Wahl. Auch wenn ein Ass manchmal mit der Wahl des Zölibats einhergeht, entscheiden sich viele asexuelle Menschen für Sex oder sind wählerischer, was ihre Partner oder bestimmte Aktivitäten angeht. 

Allerdings masturbieren viele Spitzenmenschen, kommen zum Orgasmus und erleben die vielen anderen Vorteile des Sex, wie einen Endorphinschub, Stressabbau und eine bessere allgemeine Gesundheit. Der Grad, in dem eine Spitzenperson teilnimmt, wird basierend auf dem asexuellen Spektrum kategorisiert, ähnlich dem Spektrum der Hauptsexualität. 

Brickwall in den Farben der asexuellen Flagge mit der mythenzerstörenden Aussage Erosscia ist Vergnügen neu interpretiert

Das Ace-Spektrum 

Wie bei jeder anderen sexuellen Identität sind nicht alle Spitzenmenschen gleich. Manche bemerken aufgrund ihres häufigen und erfüllten Sexuallebens möglicherweise nicht einmal, dass sie asexuell sind. Andere hingegen werden wegen ihrer völligen Ablehnung von Sex- und Erotikthemen zu Unrecht beurteilt. Alle diese Einstellungen und Identitäten fallen unter Asexualität.

Sex abgestoßen 

Am anderen Ende des asexuellen Spektrums stehen die Sex-abstoßenden Spitzenmenschen. Es ist unwahrscheinlich, dass eine Person mit sexueller Abneigung an sexuellen Aktivitäten teilnimmt, keine sexuelle Anziehung verspürt und möglicherweise sogar sexuelle Themen oder Diskussionen strikt ablehnt. 

Eine geschlechtsabstoßende asexuelle Identität kann aus biologischen oder umweltbedingten Gründen entstehen. Jemand kann von Natur aus mit einer Abneigung gegen Sex geboren werden und durchs Leben gehen, ohne danach zu wollen oder danach zu streben. Darüber hinaus können auch vergangene Traumata und psychologische Faktoren eine Rolle bei einer sexuellen Abscheulichkeit spielen. Unabhängig davon werden sexabscheuliche Spitzenmenschen wahrscheinlich ein Leben im Zölibat führen. Auch wenn sie mastubieren, ist es wahrscheinlich, dass sie es nicht genießen oder nicht so oft tun. 

 

Sex gleichgültig 

Wenn eine Top-Person sexuell gleichgültig ist, wird sie wahrscheinlich keinen Sex suchen, ist aber möglicherweise bereit, an sexuellen Aktivitäten und Gesprächen teilzunehmen. Manche Menschen, die sich diesem Teil des Spektrums zuordnen, bevorzugen den Begriff „geschlechtsneutral“, da sie keine positiven oder negativen Gefühle in Bezug auf Sex haben. 

In einer Beziehung kann eine geschlechtsneutrale Person Sex mit ihrem Partner haben. Sie können auch masturbieren. Allerdings ist es immer noch unwahrscheinlich, dass sie aus eigenem Antrieb nach sexuellen Aktivitäten suchen, und wahrscheinlich empfinden sie Sex auch nicht als Notwendigkeit in ihrem Leben oder in ihren Beziehungen. 

 

Umständlich 

Umstandsbezogene Asexualität ähnelt der Demisexualität und geht häufig mit dieser einher (auf die wir später noch eingehen werden). Hier kann eine asexuelle Person unter bestimmten Bedingungen oder Umständen, beispielsweise in einer Beziehung, mit Sex einverstanden sein. Im Allgemeinen haben sie überhaupt keine Abneigung gegen Sex und viele masturbieren und benutzen Sexspielzeuge alleine oder mit einem Partner. 

Außerhalb der persönlich definierten Umstände ist es unwahrscheinlich, dass eine umstandsstarke Person Sex sucht oder will. Wie andere Menschen im asexuellen Spektrum werden sie wahrscheinlich damit einverstanden sein, keinen Sex zu haben, wenn ihre Umstände nicht erfüllt sind.  

Umfassen Sie, wer Sie sind. LGBTQIA+ Erosscia ist Vergnügen neu gedacht

 

Sexpositiv 

Am anderen Ende des Spektrums der sexuellen Abneigung stehen sexpositive, asexuelle Menschen. Sie sind zwar immer noch großartig, aber mit Sex sind sie einverstanden und genießen ihn vielleicht sogar. Obwohl Gelegenheitssex immer noch unwahrscheinlich ist, sind sie viel offener und bereit, an jeder Form sexueller Aktivität teilzunehmen. 

Sexpositive, asexuelle Menschen masturbieren häufiger und haben Freude an Sexspielzeugen mit sich selbst oder ihrem Partner. Es gibt keine einheitliche Möglichkeit, eine Person als asexuell zu klassifizieren, aber die sexpositiven asexuellen Menschen erkennen möglicherweise nicht einmal, dass sie asexuell sind, da sie bereit sind, Sex zu haben. Sie glauben vielleicht, dass sie Gelegenheitssex einfach nicht mögen. 

Verwandte Ace-Identitäten 

Asexualität umfasst einige andere Identitäten, die der Asexualität ähneln, aber etwas anders sind oder nicht fest in das Spektrum fallen. Oft kann sich eine Person mit einer der unten und im Spektrum aufgeführten Identitäten identifizieren. 

 

Demisexuell 

Demisexualität bezieht sich auf eine Person, die eine tiefe emotionale Bindung haben muss, bevor sie sexuelle Anziehung verspürt. Sie verspüren zwar sexuelle Anziehung und haben die meiste Zeit Spaß am Sex, aber das ist sehr abhängig von den Umständen und der Beziehung, die sie zu jemandem haben. Es ist üblich, dass sie nie sexuelle Anziehung verspüren, bis eine romantische oder emotionale Beziehung entsteht.  

Eine demisexuelle Person kann auch irgendwo in das Ass-Spektrum fallen. Wie bereits erwähnt, fallen Halbmenschen häufig in die Kategorie der Umstände, aber es gibt auch mehr sexpositive oder sexabstoßende demisexuelle Menschen. 

 

Grausexuell 

Graysexual wird normalerweise unter dem Oberbegriff „Ass“ zusammengefasst, ist aber viel umfassender. Jeder – unabhängig davon, ob er sexuelle Anziehung verspürt oder nicht – kann grausexuell sein. Eine grausexuelle Person verspürt möglicherweise auch eine gewisse Anziehungskraft, ist aber offener für Gelegenheitssex oder sucht mehr danach als eine asexuelle Person. Es kann sich manchmal sogar auf jemanden beziehen, der sexuelle Anziehung verspürt, aber eine geringe Libido hat oder aus irgendeinem Grund keinen Sex will. 

Im Grunde genommen ist „Graysexual“ ein fließenderer Begriff, der für viele Menschen mit vielen unterschiedlichen Erfahrungen nicht passt. Es beschreibt nicht immer jemanden, der asexuell ist, kann es aber durchaus. 

Unterstützung eines Ace-Partners 

Asexuelle Menschen gehen langfristige Beziehungen ein, heiraten und bekommen Kinder. Allerdings kann es für manche Menschen, die kein Ass sind, schwierig sein, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Der beste Weg, Ihren Top-Partner zu unterstützen, besteht darin, respektvoll und verständnisvoll zu sein. Sie haben möglicherweise Angst, Sie zu enttäuschen oder Sie nicht ausreichend zufrieden zu stellen.  

Eine Beziehung zwischen einer Super-Person und einer Nicht-Ass-Person kann funktionieren. Es erfordert Hingabe und Engagement von beiden Seiten. Wenn Sie kein Experte sind, Ihr Partner aber schon, finden Sie hier ein paar Tipps, wie Sie ihn unterstützen und gleichzeitig Ihre Bedürfnisse erfüllen können. 

#1: Erstellen Sie Wollen-Willen-Wollen-nicht-Listen 

Wenn Ihr Spitzenpartner offen für Sex ist, erstellen Sie Listen darüber, was Sie sich jeweils vom Sex wünschen. Erstellen Sie von dort aus weiterhin Listen mit dem, was Sie tun werden, aber nicht unbedingt brauchen oder genießen, und mit Dingen, die tabu sind. Dies fördert die Kommunikation und besseren Sex, da Sie beide von Natur aus wissen, was der andere will. 

#2: Entdecken Sie Ihre emotionale Verbindung 

Für einen Supermenschen ist die emotionale Bindung zwischen den Menschen in einer Beziehung oft die erfüllendste und leidenschaftlichste. Zu lernen, wie man diese emotionale Verbindung vertieft und aufrechterhält, kann genauso befriedigend sein wie ein Toben im Bett. 

#3: Entdecken Sie sich selbst 

Ein guter Partner für einen Top-Menschen ist es, seinen Mangel an sexueller Anziehung nicht persönlich zu nehmen. Es hat nichts mit Dir zu tun. Daher ist das Erlernen neuer Wege, sich zu befreien und mehr über Ihren Körper zu erfahren, eine großartige Möglichkeit, sexuelle Befriedigung zu erlangen, ohne dass Ihr Partner direkt involviert ist. Erossica kann helfen, denn wir haben diskrete Sexspielzeuge entwickelt, die sich leicht verstecken lassen, leise sind und Ihren Partner in einem anderen Raum nicht stören sollten. 

Wenn sie bequem sind, kann Ihr Partner auch Vibratoren oder Sexspielzeuge bei Ihnen anwenden. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass sie damit einverstanden und offen für die Idee sind. Abgesehen davon haben einige Spitzenmenschen auch Spaß an Sexspielzeug. 

Erosscia Allore Ceola Okamei Amethyst, G-Punkt-Vibrator, Rabbit-Vibrator, Rabbit-Sexspielzeug Klitoris-Vibrator, bestes Sexspielzeug für Frauen, verwandelt Ihre elektrische Zahnbürste in den besten Vibrator für den Orgasmus einer Frau, das Erwachsenenspielzeug für intensives Orgasmusvergnügen, Erosscia ist Vergnügen neu gedacht

 

Ace-Sexspielzeug 

Laut a Zerstörbarer Artikel, ein asexueller Blogger, ging im Internet um herauszufinden, was asexuelle Menschen an Sexspielzeugen mochten und was nicht. Hier waren die Ergebnisse: 

  • Abneigung gegen anatomische Designs, insbesondere gegen Venendildos oder alles, was offensichtlich Genitalien ähnelt 
  • Sexualisiertes, heteronormatives Marketing war ein No-Go 
  • Farbenfrohe, künstlerische und fantastische Designs sind ein großer Anziehungspunkt 
  • Einfachheit ist ein Muss 

 

Erossica und die Ace-Community 

Die Spielzeuge von Erossica verwenden einen Zahnbürstenaufsatz, um intensives Vergnügen zu bieten, ohne ein sperriges, eklig aussehendes Sexspielzeug. Die Ceola ist klein, diskret und wird am Kopf einer elektrischen Zahnbürste befestigt. Es ist nicht anatomisch gestaltet und einfach zu verwenden. Es kann innerlich und äußerlich verwendet werden und kann auch als Massagegerät dienen. 

Bei Erossica unterstützen wir die Ace-Community und wissen, dass manche Menschen unsere Produkte für mehr als nur Orgasmen verwenden. Was auch immer Sie von Erossica erwarten – und ob die Produkte für Sie geeignet sind oder nicht – wir hoffen, dass Sie das Vergnügen finden, das Sie verdienen. 

 

Umarme, wer du bist. Asexueller Stolz. Erosscia ist Vergnügen neu gedacht

 

 

TEILE DIESEN ARTIKEL:

Own the most exciting, inclusive, elegant & ethical sex toy bringing you 🤯 orgasms, available in these colors:

Bild abonnieren

UNCOVER THE SEXY DEETS!

Start your journey & receive pre-order discounts, special offers, new product announcements and our latest blogs 💞

Das könnte Ihnen auch gefallen

Nach oben scrollen
Könnten Sie der Nächste sein? Nehmen Sie an unserem monatlichen Newsletter-Gewinnspiel teil!
Jeden Monat gewinnt ein glücklicher Abonnent eines unserer Pakete!
Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, haben Sie nicht nur die Chance zu gewinnen, sondern stellen auch sicher, dass Sie immer über unsere neuesten Blogs und Aktionen informiert sind.
Könnten Sie der Nächste sein? Nehmen Sie an unserem monatlichen Newsletter-Gewinnspiel teil!
Jeden Monat gewinnt ein glücklicher Abonnent eines unserer Pakete!
Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, haben Sie nicht nur die Chance zu gewinnen, sondern stellen auch sicher, dass Sie immer über unsere neuesten Blogs und Aktionen informiert sind.